SCALIGERBURG
Malcesine, Gardasee

Die Scaligerburg von Malcesine ist eine mittelalterliche Burg, die auf einer noch älteren Festung erbaut wurde und Blick auf die veronesische Seite des Gardasees bietet.

Neben ihrem großen historischen und künstlerischen Wert ist die Burg auch für die Zeichnungen und Beschreibungen berühmt, die Goethe in seiner „Reise nach Italien“ gemacht hat. 

Heute beherbergt die Scaligerburg das Naturkundemuseum des Gardasees und des Monte Baldo. Aufgrund ihrer magischen und suggestiven Atmosphäre wird sie jedoch auch häufig für Hochzeiten vermietet.

Kommen Sie und entdecken Sie dieses authentische Juwel der veronesischen Seite des Gardasees!

25643354007_0014a14b2a_b (1)

Entdecken Sie die Scaligerburg von Malcesine

Kurz und bündig
Hauptmerkmale
der Scaliger Castle von Malcesine
Weiterlesen
Öffnungszeiten
Eintrittspreise und weiteres
Weiterlesen
Wie man zur
Scaligerburg von Malcesine gelangt
Weiterlesen
Die Geschichte
der Scaligerburg
Weiterlesen
Previous
Next
Planen Sie Ihren Urlaub
Übernachtungsmöglichkeiten
Die besten Deals auf Booking.com
Finden Sie Ihr Zimmer
Erlebnisse & Touren
Machen Sie Ihre Reise zu einem einzigartigen Erlebnis!​
Finden Sie Ihr Erlebnis
Previous
Next
In a nutshell

HAUPTMERKMALE der Scaligerburg von Malcesine

Beim Betreten des Schlosses finden Sie die “Casermetta” (d. H. Die Unterkünfte der Burgwache) und den Innenhof.

In dieser Etage und im Untergeschoss der Casermetta befindet sich das Naturkundemuseum, das den Besuchern einen multimedialen Zugang und ein umfassendes sensorisches Erlebnis bietet.

Eine Außentreppe führt in den ersten Stock und zum Rivellino, der Terrasse, auf der Hochzeiten und Ausstellungen stattfinden. Vom Innenhof gelangt man auch auf einen weiteren kleinen Balkon, der einen herrlichen Blick auf den See bietet.

Sie erreichen den ersten Stock oberhalb der Casermetta und befinden sich im österreichischen Pulvermagazin, das jetzt als “Goethe Hall” bekannt ist.

Scaliger castle of Malcesine
14111857798_6272ff1244_c (1)

Hier werden die Skizzen des Sees und des Schlosses gezeigt, die Goethe während seiner berühmten Italienreise gezeichnet hat: Die authentischen Farben dieser Landschaften entwickelten sich später zum Ausgangspunkt der „Theorie der Farben“

Wenn Sie nach unten zurückkehren, können Sie an der Ostwand die Spuren der Fresken erkennen, die wahrscheinlich zur alten Scaliger-Kapelle gehörten. Gleich hinter dem Eingangstor befindet sich der Lacaòr, ein weitläufiger Raum mit fast 400 Sitzplätzen, der im Sommer als Theater dient.  

Von hier aus erreichen Sie den dritten Hof, den höchsten und den nördlichsten, wo Sie einen Brunnen und ein Fresko sehen können, das die Jungfrau und das Baby darstellt.

Scaliger castle of Malcesine

Im Erdgeschoss der Residenz haben Sie Zugang zum Museum der venezianischen Galeeren. Wenn Sie nach oben gehen, befinden Sie sich im Konferenzsaal

Genau vor dem Eingang können Sie mit dem Aufstieg zum Turm beginnen, der Malcesine in einer Höhe von 70 Metern über dem See überragt. Er wurde von den Langobarden erbaut und hat eine besonders unregelmäßige, fünfeckige Form.

Oben angekommen genießen Sie einen bezaubernden Blick auf Malcesine, den See und den Monte Baldo

Booking.com

ÖFFNUNGSZEITEN, EINTRITTSPREISE & weiteres

Die Burg ist täglich vom 11 März bis zum 3 November von 9.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise:
  • Erwachsener: €6.00
  • Studenten und Personen über 65 Jahren: €5.00
  • Kinder von 6-18 Jahren: €3.00
  • Kinder von 0-6 Jahren: free

Adresse: Via Castello, Malcesine (VR)
Telefonnummer: +39 045 657 0333

Can’t wait to travel?

Here are some good deals on hotels and trips around Malcesine!

Wie man zur Scaligerburg von Malcesine gelangt

Die Burg ist sowohl vom See als auch vom Festland aus gut sichtbar und liegt etwas nördlich der Stadt. In Malcesine angekommen, können Sie die Burg zu Fuß erreichen indem Sie einen bezaubernden Spaziergang entlang der Seepromenade unternehmen.

Sie können Malcesine mit dem Auto über die Autobahn A22 Modena – Brennero erreichen, indem Sie die Ausfahrt “Rovereto Sud” nehmen und dann der Beschilderung zum See folgen, oder über die A4 Mailand-Venedig, die Ausfahrt Peschiera nehmen und dann den See entlängs der Panoramastrasse folgen.

Wenn Sie mit dem Zug anreisen, können Sie am Bahnhof Peschiera del Garda aussteigen und den bus nehmen, der Sie zum oberen Gardasee bringt (APT-Linien). Aber wie gesagt, wenn Sie eine atemberaubende Anreise haben möchten, können Sie mit dem Boot von Limone aus anreisen und die Aussicht genießen, die Goethe für seine Farbenlehre inspiriert hat.

DIE GESCHICHTE der Scaligerburg

Die Festung von Malcesine wurde im 6. Jahrhundert n. Chr. Von den Langobarden erbaut (wahrscheinlich auf den Ruinen einer römischen Festung), aber kurz darauf von den Franken zerstört. Sie wurde dann unter der Herrschaft von Alberto Della Scala, Lord von Verona, (daher der Name „Scaliger“) am Ende des dreizehnten Jahrhunderts restauriert und erweitert.

 Im 16. Jahrhundert wurde das Schloss neben der Stadt Malcesine in die Herrschaft der Serenissima-Republik von Venedig eingegliedert. Es ging dann Ende des 18. Jahrhunderts für einige Jahre in die Hände der Franzosen über und wurde dann Teil des österreichischen Reiches.

Die Österreicher erneuerten das gesamte Gebäude und führten im Inneren des Schlosses bedeutende Verstärkungen durch. Malcesine und die Burg wurden
1866 nach dem dritten italienischen Unabhängigkeitskrieg Teil des Königreichs Italien. 1902 wurde die Scaligerburg von Malcesine zum Nationaldenkmal erklärt.

Plan your holidays

Places to stay near Scaliger Castle of Malcesine

The best deals on Booking.com

Booking.com

Erlebnisse & Touren

Machen Sie Ihre Reise zu einem einzigartigen Erlebnis!​
Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar