WASSERSPORT
auf dem Gardasee

Sollten Sie nicht eine der angebotenen Wassersportarten am Gardasee ausprobiert haben, so haben Sie den See nicht wirklich erlebt. Egal, ob Sie gerne windsurfen, tauchen oder segeln,Sie werden sicher etwas finden, das zu Ihnen passt.  

Anbei unser Führer der besten Wassersportarten am Gardasee, unterteilt in den Oberen- und Unteren Gardasee denn – aufgrund des Klimas und der Wasserbedingungen – sind verschiedene Wassersportarten möglich.

Sie machen Urlaub am Gardasee? Verpassen Sie nicht die Gelegenheit um sich fit zu halten und Spaß zu haben

6265936071_692d759385_c

Oberer Gardasee

Der obere Gardasee, der sich aus den drei Teilprovinzen, Brescia, Verona und Trient zusammensetzt, zeichnet sich durch konstanten Wind aus und eignet sich aus deshalb perfekt für alle Windsportarten

Segeln und Surfen auf dem Oberen Gardasee

Es gibt zwei verschiedene Winde die stets über diesem Gebiet des Sees Peler (der morgens von Norden weht) und Ora (der nachmittags von Süden weht).

Darüber hinaus ist es in Garda Trentino verboten, mit Motorkraft zu segeln, bzw Motorboote zu benutzen. Daher ist es das ideale Gebiet für alle, die am Gardasee
Segeln, Surfen, Kite- oder Windsurfen möchten.
 

In den vielen, verschiedenen Zentren, können Sie Ausrüstungen leihen und auch Unterricht nehmen: Zum Beispiel gibt es viele Segelclubs, wie den Segelclub Riva del Garda oder Europa Surf and Sail in Malcesine

7141392379_6b07422d85_c

Berühmt ist dieses Gebiet auch für die historische Regatta „Centomiglia“: Hierbei handelt es sich um einen freien Wettbewerb, der normalerweiseAnfang September stattfindet..

Das Rennen startet in Bogliaco, einem kleinen Weiler in Gargnano (am westlichen Ufer des Gardasees), geht dann in Richtung Torbole (im äußersten Norden des Sees), führt in Richtung Desenzano (im Südwesten) und kehrt schließlich nach Bogliaco zurück.

 

 

Tauchen im Oberen Gardasee

Der Norden des Gardasees ist ebenfalls sehr reich an Attraktionen für alle, die das Tauchen lieben. Anbei die interessantesten Orte:

  • In den Gewässern von Malcesine (am östlichen Ufer) liegt ein Wrack (gesunken 1986) in einer Tiefe von ca 35 Metern und eine kleine Höhle mit dem Namen „Island of Olive Trees“ in einer Tiefe von ca 13 Metern.
  • In Riva del Garda (im Norden) gibt es den Christus von Riva, eine Statue in ca 15 Metern Tiefe.
  • In den Gewässern von Torri del Benaco (ebenfalls am westlichen Ufer) gibt es eine Unterwasser-Krippe (eine natürliche Szene), in ca 24 Metern Tiefe.
16267899020_708cfb2fa8_c (1)
  • In den Gewässern von Gargnano (westliches Ufer) liegt ein Wrack mit dem Namen “Relitto della Draga”, in ca 40 Metern Tiefe.
  • In den Gewässern von  Torbole (im Norden) können Sie zwei verschiedene Tauchgänge durchführen. In ca 12 Metern Tiefe finden Sie die Madonnen Statue und unglaubliche Steilwände mit einer Höhe von ca 43 Metern.
  • Brenzone, in der Nähe von Malcesine, ist reich an Sehenswürdigkeiten: es gibt eine Tauchplattform, eine Eisenstatue mit dem Namen “Madonna dei subacquea” (in ca 18 Metern Tiefe) und den Bereich “Secca di Trimelone”, wo Sie drei verschiedene Tauchgänge unternehmen können (“Canyon”, “Jump” und “Parete”).

     

The best experiences around Lake Garda

Powered by GetYourGuide

Unterer Gardasee

Der untere Gardasee ist bei Seglern  gut bekannt und bietet auch viele interessante Orte zum Tauchen. Hier ist es ein bisschen weniger windig als am oberen Gardasee und das Wasser ist ruhiger – ideal zum Kajakfahren, Kanufahren und Wasserski fahren! Da diese Sportarten sehr beliebt sind und schon lange auf dem See ausgeübt werden, finden Sie viele Anbieter die Ihnen die nötige Ausrüstung zur Verfügung stellen oder Ihnen Unterricht geben.

Segeln auf dem unteren Gardasee

Segeln ist eine der beliebtesten Sportarten am gesamten Gardasee, so dass es Ihnen nicht schwer fallen sollte, einen Segelclub in Ihrer Nähe zu finden.
Hier sind ein paar Tipps:

  • “Lega Navale Italiana” in Garda 
  • “Centro Nautico” in Bardolino
  • “Fraglia Vela” in Peschiera del Garda
  • “Fraglia Vela” in Desenzano
  • “Società Canottieri Garda” in Salò 
27491948326_3b0abcf81d_c (2)

Kanufahren, Kajakfahren und Wasserski fahren am unteren Gardasee

Diese Sportarten werden immer beliebter, da sie Spaß machen, man die spektakulären Landschaften auf dem ruhigen Wasser dieser Seeseite genießen kann und sich dabei noch sportlich betätigt. Sie werden leicht Anbieter finden, die Ihnen das nötige Equipment vermieten; oftmals handelt es sich hierbei um die oben aufgelisteten Segelclubs. 

 Neben den „klassischen“ Sportarten verbreiten sich aber auch Neue: Haben Sie schon einmal Stand Up Paddling ausprobiert? Sie üben das Stehen und Paddeln auf einem Surfbrett. Diese Sportart ist in den letzten 15 Jahren sehr beliebt geworden.  

28023350395_64df84bf3f_k (1)
Wenn Sie etwas abenteuerliches suchen, können Sie Wakeboarden: ausprobieren: Dies ist ein neuerer Sport, der in den 90er Jahren in den USA geboren wurde und aus einer Fusion von Wasserski und Snowboard besteht. 

Wakeboarden ist eine Sportart die sich perfekt für ruhige Gewässern, wie den des südlichen Gardasees eignet! Immer mehr Clubs bieten die Möglichkeit zum Wakeboarden, wie zum Beispiel Gardawake in Lazise. 

Tauchen am unteren Gardasee

Auch in dieser Gegend gibt es viele interessante Tauchplätze. Hier sind unsere Favoriten:

  • Vor Lazise liegt eine Galeere, die vor 500 Jahren gesunken ist. Achtung: Nur für sehr erfahrene Taucher geeignet.
  • In den Gewässern von Desenzano befindet sich das Wrack eines Segelboots namens „Relitto del Tritone“ in einer Tiefe von ca. 40 Meter. 
  • Vor San Felice del Benaco, nahe der Insel Garda, befindet sich die Felswand Scoglio dell’Altare, ein aus naturalistischer Sicht sehr schöner Tauchgang, der eine maximale Tiefe von 100 Metern erreicht.

Es gibt viele Möglichkeiten, auch außerhalb des Wassers Sport zu treiben. Wenn Sie sich zufällig am unteren Gardasee befinden, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine Radtour durch die wunderschönen Hügel und Weinberge zu unternehmen, die diesen Teil des Sees umgeben. Es könnte der richtige Zeitpunkt sein, einen für den Gardasee typischen guten Wein zu probieren!  

15565015940_737b3b4c50_h (2)
Verwandte Beiträge